Studie: Wie webzweinullig sind die deutschen Tageszeitungen

Einleitung

„webzweinullig „: Wenn das nicht ein geiles Adjektiv ist.

Alexander Svensson macht sich die Mühe und wertet die 100 auflagestärkste Zeitungen aus.

Alexander braucht dafür eure Hilfe – kollaboriere und partizipiere.

Etwa 50 Zeitungen wartet bewertet zu werden.

Mittelteil

Hier kannst Du Dich informieren

http://www.wortfeld.de/2006/08/blogs_als_standard/

Schluss

Features von Zeitungs-Websites in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.